Tablet Prototyp von Microsoft

Will Microsoft ein eigenes Tablet veröffentlichen?

Microsoft plant einigen Medienberichten zufolge ein eigenes Tablet. Das mit dem kommenden Windows-Betriebssystem – Codename „Windows 8“ – ausgestattete Gerät soll bis Ende 2012 erscheinen, wie DigiTimes berichtet. Der Dienst beruft sich auf Infos aus Zulieferkreisen.

Fertigen sollen das Tablet Hersteller von Elektronikprodukten in Taiwan, aber auch der texanische Hersteller Texas Instruments (TI) soll mit von der Partie sein und das Gerät bzw. Einzelteile in Auftragsarbeit fertigen.

Derweil hatte der Software-Riese aus Redmond auf der Computex-Messe in Taiwan einen Einblick in das kommende Windows 8-Betriebssystem gewährt, das ebenfalls bereits in 2012 erscheinen soll. Neben verschiedenen Laptops wurde das System auch auf einem Demo-Tablet, das mal ein Dell XPS werden soll, vorgeführt. Darauf konnte das Betriebssystem seine Touchscreen-Fähigkeiten ausspielen.

Tablet Prototyp von Microsoft

Plant Microsoft ein eigenes Tablet?

Bis auf die Xbox konnte Microsoft bisher mit eigens produzierter Hardware keine Erfolge verbuchen. Sowohl der als iPod-Konkurrent platzierte Musikplayer Zune als auch die für jüngere Nutzer gedachten Mobiltelefone der Kin-Reihe verschwanden schnell wieder von der Bildfläche. Microsoft setzt stattdessen lieber auf die konsequente Weiterentwicklung von Windows Phone. Als Hardware-Partner holte sich Microsoft dafür Nokia mit ins Boot.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>