Trotz iOS 4.2: iPad-Stummschaltung deaktivieren, Display-Verriegelung wieder herstellen

Seit letzter Woche steht mit iOS 4.2.1 ein neues Firmware-Update für das iPad zur Verfügung. Neben vielen Vorteilen wie Multitasking, AirPrint und Game Center bringt die Aktualisierung des mobilen Betriebssystems aber auch ein paar Überraschungen mit sich, die bei vielen Nutzern sicherlich nicht gut ankommen werden. Dazu gehört auch die Umfunktionierung des Hardware-Schalters für die Display-Verriegelung in einen Stummschalter für die Musikwiedergabe. Nutzer, die nach dem Update auf iOS 4.2.1 ihr iPad-Display arretieren wollen, müssen dies nun in den Systemeinstellungen vornehmen. Warum Apple die Funktion des Hardware-Schalters an der rechten Tablet-Seite geändert hat, ist offen. Allerdings gibt es auch beim iPhone einen ähnlichen Schalter. Dort dient er seit dem ersten Modell als Stummschalter. Daher darf davon ausgegangen werden, dass Apple diese Funktion nun auch beim iPad angleichen wollte.

Mit „NoMute for iPad“ steht seit ein paar Tagen eine App zur Verfügung, die den Stummschalter deaktiviert und die Display-Verriegelung wieder herstellt. Allerdings muss das iPad dafür einem Jailbreak unterzogen werden. Die App ist kostenlos und kann über den alternativen Cydia-App-Shop heruntergeladen werden.

(via golem.de)

Ein Gedanke zu „Trotz iOS 4.2: iPad-Stummschaltung deaktivieren, Display-Verriegelung wieder herstellen

  1. Walljet

    Die Display-Arretierung wird übrigens in der Multitasking-Ansicht konfiguriert. Dazu drückt man den Home-Button doppelt und wischt die Icons nach ganz rechts. Der letzte Schalter links, ist für die Einstellung der Arretierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *