Telekom bietet Motorola Xoom für 90 Tage exklusiv an

Android 3.0 Honeycomb steht in den Startlöchern. Viele Hersteller kündigen Tablets mit dem für Tablets optimierten Google-Betriebssystem Android 3.0 Honeycomb an. Die Telekom geht einen Schritt weiter und hat bereits den geplanten Vermarktungsstart des Motorola Xoom angekündigt.

Ab Ende April 2011 soll das Motorola Xoom Tablet verfügbar sein und für 90 Tage exklusiv von der Deutschen Telekom vermarktet werden. Eine ähnliche Strategie verfolgte bereits Samsung, der sein Galaxy Tab zum Marktstart ebenfalls für einige Zeit exklusiv bei der Telekom anbot. Nach Ablauf von 90 Tagen soll das Tablet im Sommer frei auf dem Markt erhältlich sein.

Das Xoom wird das erste in Deutschland erhältliche Tablet mit dem neuen Android 3.0 Honeycomb sein. Bei der Entwicklung des neuen Google Android Honeycomb-Betriebssystems wurden Tablets besonders berücksichtigt. Im Besonderen wurde auf Touchscreens optimiert. Das Display des Motorola Xoom ist 10,1 Zoll groß und löst mit 1.280 x 800 Pixeln auf. HD-Inhalte kann das Xoom ebenfalls wiedergeben. Der Dual Core-Prozessor im Innern des Motorola-Tablets wird von 1 GB RAM unterstützt. Der interne Flash-Speicher ist 32 GB groß und auch zwei Kameras sind vorhanden. Die rückwärtige Kamera löst mit 5 Megapixeln auf, die Frontkamera für Videotelefonie löst mit zei Megapixeln auf. Zur weiteren Ausstattung gehören ein GPS-Empfänger, ein microSD-Slot für Speicherkarten und eine microUSB-Schnittstelle.

Motorola Xoom Tablet

Motorola Xoom Tablet

Wird es das Xoom mit Vertrag vergünstigt geben?

Die Telekom wird das Motorola Xoom in der Version mit WLAN- und UMTS-Schnittstelle anbieten, die geplanten Versionen mit WLAN oder UMTS-Steckplatz werden von der Telekom zunächst nicht vertrieben. Da das Tablet den UMTS-Datenturbo HSPA unterstützt, sind Geschwindigkeiten von bis zu 14,4 Mbit/s möglich. Eine Preisvorstellung gibt die Telekom ebenfalls an und will zu Beginn der Markteinführung 699,95 Euro von potenziellen Käufern. Der Preis ist alles andere als günstig. Deshalb bleibt zu hoffen, dass die Telekom das Tablet zu vergünstigten Preisen in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag anbieten wird. Sollte die Telekom das gleiche Vermarktungsprinzip wie beim Galaxy Tab von Samsung anwenden und das Tablet in Verbindung mit Datentarifen anbieten, könnte das Xoom stark vergünstigt angeboten werden. Das Galaxy Tab bietet die Telekom für 149,95 Euro an, wenn man einen Vertrag mit Complete Mobil M über 24 Monate abschließt. Monatlich werden dann 49,95 Euro fällig, wobei die Telekom derzeit 5 Euro monatlich während der ersten zwei Vertragsjahre erlässt. Der Tarif beinhaltet 120 ausgehende Minuten in alle deutschen Netze sowie 40 Frei-SMS pro Monat. Am Wochenende sind unbegrenzte Gespräche in das deutsche Festnetz möglich und werden nicht auf das Inklusivbudget angerechnet. Weiterhin gehören eine HotSpot-Flatrate zur Nutzung der WLAN-Hotspots der Telekom und eine Internet-Flatrate mit bis zu 7,2 Mbit/s zum Leistungsumfang des Tarifs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *