Samsung nimmt Stellung: 2% und nicht 16% Rückgabequote!

Vor ein paar Tagen veröffentlichte ITG Investment Research sehr interessante Zahlen zur Rückgabequote sowohl des Samsung Galaxy Tabs als auch des Apple iPads. In diesem Bericht heißt es, das Samsung Galaxy Tab habe in den USA eine Rücklaufquote von heftigen 16 Prozent. Im Klartext: 16 von 100 Käufern bringen das Gerät kurze Zeit später wieder zurück zum Händler. Samsung sei sich darüber auf im Klaren, Schuld sei das aggressive Marketing des Herstellers. Das Apple iPad habe dagegen einen Rücklauf von nur zwei Prozent, heißt es.

Überraschenderweise nimmt Samsung jetzt dazu Stellung und dementiert die Aussage des amerikanischen Marktforschungsunternehmens und betont, die Rückgabequote sei gerade mal zwei Prozent und nicht 16 Prozent, wie behauptet. Damit wäre zumindest in diesen Belangen das Galaxy Tab ebenso erfolgreich wie das iPad von Apple. Welchen Zahlen man nun glauben mag, sollte jeder für sich entscheiden.

(via SlashGear)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *