Samsung Galaxy Tab kommt mit kapazitivem Touchscreen

Eine Zugfahrt, die ist lustig und kann auch mal ziemlich interessant sein. Diese Erfahrung haben nun auch die Kollegen des Gadget-Blogs electronista.com gemacht, als sie das neue Samsung Galaxy Tablet bei einem Telco-Mitarbeiter in einem australischen Zug entdeckt haben. Während der eine Kollege den Mann ansprach und sich relativ unverfänglich nach dem Tablet erkundigte, hielt der andere Kollege sein Handy hoch und filmte das Gespräch heimlich mit. Viel Neues braucht die knapp einminütige Unterhaltung allerdings nicht zu Tage. So beschreibt der Telco-Mitarbeiter das Gerät als „awesome“ und „different“ im Vergleich zum Apple iPad.

Wie in dem Video unschwer zu erkennen ist, handelt es sich bei dem Samsung Tablet wie vermutet um ein Gerät mit einem 7 Zoll-Display und Android als mobiles Betriebssystem. Interessant dürfte allerdings sein, dass es sich bei dem Display wohl um einen kapazitiven Touchscreen handelt, da dies scheinbar ohne großen Druck bedient werden kann. Ob dieses Feature tatsächlich zur Geräteausstattung gehören wird, wird sich voraussichtlich in der nächsten Woche zum Start der IFA in Berlin herausstellen.

(via)

2 Gedanken zu „Samsung Galaxy Tab kommt mit kapazitivem Touchscreen

  1. Pingback: Samsung Galaxy Tablet: Erste Bilder aufgetaucht | Android, Galaxy, Kamera, P1000, Samsung, Tablet | ipadinside.de

  2. Pingback: Galaxy Tab: Samsung launcht offiziellen Teaser | | ipadinside.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *