PDF-Dateien auf dem iPad richtig öffnen

Bekommt man per E-Mail ein PDF wie beispielsweise diese Anzeige für Katzenfutter geschickt, dann möchte man diese eventuell in einer bestimmten App weiterverarbeiten. Nichts leichter als das – circa eine Sekunde auf das Symbol in der E-Mail beziehungsweise auf die PDF-Voransicht drücken und es öffnet sich ein Dialogfenster mit der entsprechenden App-Auswahl.

Bei PDF-Dateien bietet sich iBooks oder das Öffnen über die Vorschau an. Hat man die Drucksoftware Print Bureau oder Eurosmartz installiert, würde auch diese erscheinen. Das klappt übrigens auch mit DOC-, RTF-, XLS und anderen Formaten wie beispielsweise Numbers- und PPT-Dokumenten.

Dieser Beitrag wurde am von in Grundlagen, iPad Apps veröffentlicht. Schlagworte: .

Über Jürgen Walleneit

Jürgen Walleneit berichtet von Köln aus über das iPad, er nennt seit dem 27.5. ein 3G-Modell sein eigen. Jürgen ist Inhaber der MSH AND MORE Werbeagentur (http://msh.net) in Köln und Vorsitzender der Kölner Internet Union (KIU). Neben seinem Engagement für iPadinside, schreibt er seit vielen Jahren für ApfelWiki und berät das offizielle Kölner Stadtportal koeln.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *