Acer Iconia A300 Tablet: Neue Details und Bilder aufgetaucht

Auf der Consumer Electronic Show 2011 in Las Vegas Anfang Januar hatte es der Hersteller Acer in Anbetracht der großen Konkurrenz nicht leicht, seine Tablet-Neuheiten in diesem Bereich entsprechend zu präsentieren. Konkret ging es um zwei Android-Tablets mit einem 7 und 10,1 Zoll Touchscreen. Zum letzteren Gerät, dem Acer Iconia A500 Tablet, gab es auch bereits ein paar technische Details: Nvidia Tegra 2-Chipsatz, 1,2 GHz Dual Core CPU, Multitouch HD-Display, Aluminium-Gehäuse, USB- und Mini-USB-Anschluss, HMDI-Ausgang, Docking-Anschluss, WLAN, Android 3.0 (Honeycomb) und LTE (in Kooperation mit dem US-Mobilfunkanbieter Verizon). Wann das Acer-Tablet auf den Markt kommen soll, ist nicht bekannt.

Die Kollegen von intomobile.com haben ein paar Infos und Bilder von dem noch namenlosen 7 Zoll-Tablet ergattern können. Demnach soll das Display über eine Auflösung von 1.280 mal 600 Bildpunkten verfügen. Zur weiteren Ausstattung gehören zwei Kameras, ein HDMI-Ausgang und eine 1,2 GHz Dual Core CPU (Snapdragon von Qualcomm). Als Betriebssystem kommt Android 2.3 zum Einsatz. Sobald Honeycomb allerdings verfügbar ist, soll es ein Update geben. Mehr Details will Acer vermutlich auf dem Mobile World Congress verraten, der Mitte Februar in Barcelona statt findet.

UPDATE: Mein Kollegen Steffen Herget von mobicroco.de hat auf der CeBIT Preview-Event in München weitere Details erfahren. Demnach bringt Acer sogar zwei 7 Zoll Tablets auf den Markt. Zu sehen waren sie zwar noch nicht, allerdings die Produktbezeichnungen wurden verraten. Das Acer Iconia A300 kommt mit einer Auflösung von 1.280 mal 600 Bildpunkten, zwei Kameras, HDMI-Ausgang, 1,2 GHz Dual Core CPU von Qualcomm. Flash 10.1 wird unterstützt. Als Betriebssystem kommt Android 2.3 zum Einsatz. Das Acer Iconia A100 wird dagegen mit einem Tegra 2-Chipsatz von Nvidia ausgeliefert. Die Bildschirmauflösung des Einsteiger-Tablets liegt laut Hersteller bei 1.024 mal 600 Pixeln. Zur Ausstattung gehören auch zwei Kameras, ein HDMI-Ausgang sowie Android 3.0 (Honeycomb) als Betriebssystem. Nähere Details zur Verfügbarkeit sowie zu den Verkaufspreisen nannte Acer nicht.




 

(via androitpit.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *