Apple iPhone 4S

Kostenlos SMS verschicken auf dem iPhone

Apple iPhone 4S

Apple iPhone 4S

Vor kurzem wurde das nagelneue iPhone 4S vorgestellt und auch wenn alle erst einmal ein wenig enttäuscht waren, dass es sich nicht um das eigentlich erwartete iPhone 5 handelte, muss man bei genauerem Hinschauen doch zugeben, dass Apple so einiges an neuer Technik in das Gerät eingebaut hat. Doch bei aller neuer Technik sind es oftmals auch die ganz klassischen und althergebrachten Services, die viele Nutzer besonders zu schätzen wissen. Genauso ist es auch in diesem Fall und zum Beispiel werden auch heute noch fleißig SMS verschickt.

Dies ist eine einfache, bequeme und auch kostengünstige Methode um mit anderen zu kommunizieren, doch ganz so kostengünstig ist es dann eben doch nicht mehr, wenn man zum Beispiel jeden Tag mehrere SMS versendet. Es kommt dann eben ganz auf den Tarif auch an, den man gerade hat und ist dies keine Flatrate, dann können die Kosten ganz schnell mal explodieren. Dies ist sehr ärgerlich, doch man kann es zum Glück von vorneherein vermeiden, indem man clever ist und nach Alternativen Ausschau hält.

So kann man zum Beispiel über das Internet Free SMS verschicken. Dies geht auf der einen Seite vom heimischen Rechner aus, doch natürlich kann man auch sein iPhone dazu benutzen. Damit kann man schließlich auch online gehen und eine Datenflat hat heutzutage ja nun wirklich so gut wie jeder. Bis zu fünf Frei SMS pro Tag lassen sich zum Beispiel auf dem bekannten und beliebten Portal freesms.org versenden und das ist doch auch schon mal eine ganze Menge. Im Monat summiert es sich schließlich ganz gewaltig, das sollte man nicht vergessen. Warum also nicht schon im Kleinen mit dem Sparen anfangen?

Ein Gedanke zu „Kostenlos SMS verschicken auf dem iPhone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>