iPad vorbestellen: Nun doch ab 499 Euro möglich

Eine kleine Überraschung erlebten heute morgen diejenigen, die im Apple Online-Store ein iPad vorbestellen wollten. Dort kostet das Einsteiger-Tablet mit 16 Gigabyte Speicher und WLAN nicht wie am Freitag angekündigt 514 Euro, sondern „nur noch“ 499 Euro und ist damit genau so teuer wie in Italien und Frankreich. Auch die 32 Gigabyte-Version gibt es günstiger. Sie ist für 599 Euro statt für 614 Euro zu haben. An dem Preis für das iPad mit 64 Gigabyte Speicher (714 Euro) ändert sich jedoch nichts. Wieso also die überraschende Preisänderung? Die am dem 6. Mai für alle Importeure verbindliche Urheberrechtsabgabe für Rechner mit und ohne CD/DVD-Brenner greift erst für Geräte ab einem Speichervolumen von 40 Gigabyte. Die 16- und 32-Gigabyte-iPad-Modelle sind damit von dem Aufschlag in Höhe von 15 Euro ausgenommen.

Das iPad 3G mit 16 Gigabyte Speicher kann im Apple Store für 599 Euro vorbestellt werden. Die UMTS-Version mit 32 Gigabyte Speicher gibt es für 699 Euro, das 64 Gigabyte iPad 3G kostet 814 Euro. Die Auslieferung erfolgt wie angekündigt ab dem 28. Mai.

10 Gedanken zu „iPad vorbestellen: Nun doch ab 499 Euro möglich

  1. Pingback: Das sind die iPad-Tarife von o2 und Vodafone » Euro, Monat, Blue, Datenvolumen, Megabyte, MobileInternet » ipadinside.de

  2. Pingback: Ab 514 Euro: iPad-Verkauf startet in Deutschland am 28. Mai » Apple, Euro, iPad, Hong, Update, Kong » ipadinside.de

  3. Pingback: Urheberrechtsabgabe macht das iPad teurer » Euro, iPad, Rechner, Urheberrechtsabgabe, Höhe, Aufschlag » ipadinside.de

  4. Pingback: Preisvergleich: Apple iPad ist in der Schweiz am günstigsten » Euro, iPad, Deutschland, Apple, WLAN, Speicher » ipadinside.de

  5. Pingback: 2.500 Downloads pro Tag: iWork auf dem iPad lässt bei Apple die Kassen klingeln » Dollar, Apple, Millionen, Google, Download-Charts, Grund » ipadinside.de

  6. Pingback: Erneute Preissenkung: 64GB iPad-Modelle werden auch günstiger » Euro, Apple, Auch, UMTS-Variante, Preissenkung, Grund » ipadinside.de

  7. Pingback: Mit US-iPad auf deutschen AppStore und iTunes zugreifen » Produkte, Gerät, iPad, Möglichkeit, Geräten, iTunes-Gerät » ipadinside.de

  8. Pingback: iPad kaufen: In diesen Geschäften ist es möglich » Apple, iPad, Stores, Mitarbeiterin, Freitag, Auch » ipadinside.de

  9. Pingback: Hotelbuchen auf dem iPad: HRS stellt neue App vor » Unterkunft, Hotelsuche, Hotel, Hotels, Google, iPad » ipadinside.de

  10. Pingback: Das iPad ist da – Auspackzeremonie deluxe » iPad, Apple, Dock, iPads, Verpackung, Beim » ipadinside.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *