iwatchklein

iPad, iPhone und nun auch noch die iWatch

Wer die Wahl hat, hat die Qual, doch es gibt noch mehr Entscheidungsmöglichkeiten, als nur zwischen iPod und iPad. Auch wenn schon mit Spannung das Neue von Apple erwartet wird und manche Insider munkeln, dass man das Geheimnis am 07.08.2012 lüften würde… es gibt noch ganz andere Neuigkeiten, die in Bezug auf iPhone und iPad auf uns zukommen.

Welche Frau kennt es nicht, das Problem, wenn das Handy in der Tasche klingelt? Sicher gibt es auch einige Damen mit einer gut organisierten Handtasche, die meisten werden aber beim ersten Klingeln ihres Handys nervös in den Tiefen ihrer Tasche wühlen. Die Handy-Fächer in den meisten Taschen sind so gestaltet, dass das Handy im Laufe des Tages zwangsläufig daraus herausrutscht – und schon geht das Suchen los!

iwatch

Mit der iWatch ist dies auch kein Problem mehr. Der Traum von einer solchen innovativen Technik ist damit nicht nur in greifbare Nähe gerückt, seit es Apples erste iWatch gibt. Die iWatch2 von Designer De Rosa ist nun weiterentwickelt und folgt dem Trend einer Verbindung von Handy und Handgelenk.

  • Integrierte FaceTime-Kamera

  • UKW Radio

  • WiFi

  • Bluetooth

  • MP3-Player und natürlich

  • Uhr

Alle diese Vorzüge bietet die iWatch. Beim Thema Uhr hat man mit dem iPod nano sogar die Auswahl zwischen mehreren Designs, insgesamt 16 Stück seit dem jüngsten Update der Software, und kann sich so zu jedem Outfit auch die passende Uhr ans Handgelenk binden. Armbänder in vielen verschiedenen Farben und Designs sind ebenfalls in den Zubehörshops erhältlich. Mit der iWatch dagegen ist man elegant gerüstet und sie kommuniziert auch mit dem eigenen Smartphone. Neben der Uhrzeit zeigt sie noch

  • Anrufe

  • Mails

  • SMS

  • Aktienkurse

  • Mitteilungen aus den sozialen Netzwerken

und könnte daher sogar, da sie sich per Bluetooth mit dem iPhone verbindet, sogar als Freisprecheinrichtung genutzt werden, wenn man mit dem Auto unterwegs ist. Definitiv verspricht dieser Markt in der näheren Zukunft sehr interessant zu werden.

Bild: iWatch von Brett Jordan, CC-BY und iWatch von Brett Jordan, CC-BY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *