iPad 2: Schon wieder wird es kaputtgemacht…

Nachdem das neue iPad 2 von Apple bereits im Mixer das Zeitliche segnen musste, hat jetzt der Zubehörprodukte-Hersteller ZAGG demonstriert, wie wichtig es doch ist, das neu erworbene iPad 2 zu schützen.

Gefahren lauern demnach an jeder Ecke. Das hat ZAGG jetzt in Slow Motion mit 7.000 Bildern pro Sekunde festgehalten und mit irritierend beruhigender Musik unterlegt. Fünf nagelneue Geräte mussten vorzeitig wieder auf den Recyclinghof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *