iOS 4.2.1 ist da, Direkt Download Links ebenfalls

Heute Abend um 19 Uhr unserer Zeit gibt Apple das lang erwartete iOS 4.2-Update für iPhone, iPad und iPod touch zum Download frei. Dies bestätigte das Unternehmen vor ein paar Minuten via Pressemitteilung. Zahlreichen Meldungen, dass das Update bereits jetzt schon verfügbar sein soll, haben sich als „Enten“ entpuppt. Eine Frage ist allerdings noch nicht beantwortet: Stellt Apple heute Abend lediglich iOS 4.2 (davon ist in der Pressemitteilung jedenfalls die Rede davon) zur Verfügung oder kann bereits das nächste Update iOS 4.2.1 heruntergeladen werden? Vor ein paar Tagen wurde gemunkelt, dass das Release von iOS 4.2 übersprungen werde, da auch hier noch Probleme (u.a. mit VoIP-Anwendungen) entdeckt wurden.

iOS 4.2 bringt über 100 neue Funktionen von iOS 4.0, 4.1 und 4.2 auf das iPad inklusive Multitasking, Ordner, einheitlichen Posteingang, Game Center, AirPlay und AirPrint. „iOS 4.2 macht das iPad zu einem komplett neuen Produkt, und das rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft,“ sagt Steve Jobs, CEO von Apple. „Wieder einmal setzt das iPad mit iOS 4.2 den Maßstab, den andere Tablets anstreben und nur wenige – wenn überhaupt – je erreichen werden.“ […] iOS 4.2 steht ab heute zum Herunterladen und anschließendem Synchronisieren über iTunes 10.1. für iPad, iPhone und iPod touch bereit.

iOS 4.2 läuft auf iPad, iPhone 3G, iPhone 3GS und iPhone 4, iPod touch der zweiten und dritten Generation (im September 2009 auf den Markt gebrachte Modelle mit 32GB oder 64GB) und dem neuen iPod touch. Einige Funktionen werden nicht auf allen Produkten verfügbar sein. Zum Beispiel setzt Multitasking ein iPhone 3GS, iPhone 4 oder einen iPod touch der dritten Generation (im September 2009 auf den Markt gebrachte Modelle mit 32GB oder 64GB) oder neuer voraus.

Eine Übersicht über alle neue Features gibt es übrigens auf dieser Sonderseite von Apple.

UPDATE 1: Die Direkt-Download-Links sind da. Danke an die Jungs von coveringweb.com.

UPDATE 2: Das Rätsel über den Verbleib von iOS 4.2.1 ist gelöst. Wie auf dem Screenshot von Stefen unten zu sehen ist, entspricht das von Apple zum Download freigegebene Update dem Stand der Version 4.2.1. Entsprechendes lässt sich auch anhand der Download-Links (siehe Update 1) erkennen. Warum Apple allerdings beim Herunterladen immer noch iOS 4.2 anzeigt, weiß vermutlich nur Steve Jobs …

2 Gedanken zu „iOS 4.2.1 ist da, Direkt Download Links ebenfalls

  1. Walljet

    Hallo zusammen,

    so klappt es auch nach dem iPad/iPhone-Update mit dem neuen iCal-Kalender:

    1. Auf mobile.me unter http://www.me.com einloggen
    2. Oben links auf die Wolke klicken und in der schicken Leiste den Kalender auswählen
    3. Es erscheint kurze Zeit später ein Fenster mit der komischen Bezeichnung
    -Erste Schritte-, zweimal weiter klicken.
    4. Aufpassen, denn ab jetzt sollten alle Geräte über ein 10.6. OS verfügen
    5. Alle Kalender aktualisieren lassen (das dauert)

    6. Freude über ein neues, sehr stylisches Design und neue Kalender-Funktionen auf dem iPad und dem iPhone, mit iOS4.2. So lassen sich nun auch endlich auch Teilnehmer einem Termin hinzu fügen.

    MobileMe rockt!

    Walljet auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *