Cisco Cius: Business-Tablet mit Wechsel-Akku, Android 3.0 und Videokonferenz-System

Mit Spannung wird auch der Verkaufsstart des neuen Cisco Cius erwartet. Bis dahin dauert es zwar noch ein wenig (das Gerät soll im ersten Quartal nächsten Jahres auf den Markt kommen), aber nichtsdestotrotz verspricht sich das Gerät deutlich von der Konkurrenz abzuheben. Wie Cisco bereits Ende Juni angekündigt hat, richtet sich der Cius in erster Linie an Business-Kunden und soll hauptsächlich in den Unternehmen zum Einsatz kommen. HD Video, Real-Time Video-Streaming, Videokonferenzen, Arbeiten in der Cloud – das sind nur einige Features des 520 Gramm leichten Cisco-Tablets. Das Cius verfügt über Schnittstellen für WLAN (a/b/g/n), UMTS und LTE, Ethernet und Bluetooth 3.0. Als Betriebssystem kommt Android 2.2 zum Einsatz. Mit der Verfügbarkeit von Android 3.0 soll es ein Update auf die neue Version geben.

Aus eigentlich nur für Entwickler gedachten Unterlagen sind nun weitere Details bekannt geworden. Demnach soll der Tablet nicht unter 1.000 US-Dollar zu haben sein, was aufgrund der Zielgruppe und Ausstattung aber kein echtes Problem darstellen sollte. Ebenfalls interessant dürfte die Tatsache sein, dass der Akku (soll Leistung für rund acht Stunden haben) vom Benutzer mit wenigen Handgriffen selbst ausgetauscht werden kann. Zum Lieferumfang gehören auch vorinstallierte Business-Tools von Cisco wie beispielsweise Virtual Desktop, TelePresence und WebEx Mail.

(via lilliputing)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *