Writer

Business-Apps für iPad 2

Die Arbeit ruft, doch lange Zugreisen oder Unterbrechungen im Büro stören den Arbeitsfluss? Das iPad2 kann mit einigen Apps dagegen Abhilfe schaffen. So lässt sich Business einfach und bequem von jedem Ort organisieren, auch im eigenen Bett.

Präsentationen leicht gemacht
Die App Keynote bietet ihren Benutzern alle Funktionen an, die es zu wünschen gibt. Mit wenigen Fingerklicks lässt sich eine Präsentation erstellen, die vor allem grafisch einiges zu bieten hat. Fotos lassen bequem aus dem Internet oder Speicher integrieren, Keynote besitzt zahlreiche vorgefertigte Übergänge. Jeder Hintergrund lässt sich individuell gestalten, es gib auch zusätzliche Effekte. So können Sätze per Klick einzeln eingeblendet werden.
Doch nicht nur das, die fertige Präsentation lässt sich mit anderen Nutzern leicht teilen. Mit der App iWork.com lässt sich diese im Internet hochladen und alle gewünschten Personen haben von ihrem Rechner Zugriff darauf. AirPrint sorgt für eine drahtlose Kommunikation zwischen Drucker und iPad 2. Für feinste Bilder ist ein Laserdrucker mit Toner zu empfehlen, die alle mit dem Betriebssystem Apple kompatibel sind. Wer sich Sorgen um mangelhafte Bildqualität macht, sollte zu einem qualitativ hochwertigen Toner greifen. Denn die Farben entfalten ihre Schönheit nur bei richtiger Anwendung, dabei zählt aber vor allem die Bildschirmauflösung der Originaldatei. Doch Keynote bietet auch hierfür beste Voraussetzungen, denn eine Präsentation lässt sich zum Lernen oder bei Ausfall eines Beamers schnell ausdrucken.

Writer

Writer

Einfach nur Schreiben
Während Microsoft Word zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten bietet die seine Nutzer nur verwirren, arbeitet iA Writer mit den wichtigsten Funktionen. Die Bearbeitung soll auf das Schreiben eines Textes reduziert werden, alles andere spielt keine Rolle. Es sind keine Formatierungsmöglichkeiten vorhanden, dem Nutzer wird ein Format und eine einzige Schriftart Nitti Light vorgegeben.
Da viele Funktionen üblicher Schreibprogramme sowieso nur Spielereien sind, kann sich der Nutzer nun voll auf seine Haupttätigkeiten konzentrieren und muss sich nicht mehr von Nebensächlichkeiten ablenken lassen. Das Ergebnis kann mit der App AirPrint per Drucker mit einem Toner aufs Papier gebracht werden. Fertig ist der Text!

Dateimanager für alle Fälle
PDF-Dateien lassen sich auf dem iPad 2 per Mausklick öffnen und lesen, doch alle weiteren Funktionen kann der Nutzer vergeblich suchen. So lassen sich diese nicht einmal speichern, nur ein Versand per Mail ist möglich. Wer nun höhere Ansprüche hat, kann zu der App GoodReader greifen. Damit lassen sich PDFs in allen Funktionen lesen und speichern.
Bei umfangreichen Dateien wie einer Stadtkarte, versagt oftmals das integrierte PDF-Programm. GoodReader ermöglicht bequemes Scrollen, Zoomen und bildfreie Darstellungen.

Ein Gedanke zu „Business-Apps für iPad 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *