Asus Eee Pad Transformer

Asus Eee Pad Transformer gerade erst erschienen – Nachfolger noch in diesem Jahr erhältlich?

Das Asus Eee Pad Transformer verkauft sich kurz nach seinem Marktstart bereits erstaunlich gut. 400 000 Stück konnte Asus seit Mitte Juni bereits absetzen. Gerade erst erschienen – schon gibt es Gerüchte und Überlegungen um ein mögliches Nachfolgemodell. Das Nachfolgemodell soll laut Asus-Chef Jonney Shih noch besser werden und – was eher verwundern dürfte – noch im zweiten Halbjahr 2011 erscheinen.

Zwar gibt Shih in einem Interview mit Elizabeth Woyke vom Forbes-Magazine weder genauere Hardwarespezifikationen noch andere Details bekannt, dennoch mangelt es ihm offenbar nicht an Selbstbewusstsein, wenn er es als „impressive“ (beeindruckend) bezeichnet. Angeblich sind die Planungen für ein Eee Pad Transformer 2 bereits so weit vorangeschritten, dass Asus die Neuheit nicht erst zur CES 2012 in Las Vegas vorstellen will. Die CES ist die weltweite Leitmesse zum Thema Unterhaltungselektronik, die, von der Consumer Electronics Association gesponsert, jeden Januar in Las Vegas abgehalten wird. Auf der CES werden regelmäßig zahlreiche neue Produkte vorgestellt oder angekündigt.

“We’re running so fast, we can’t wait until [the January] Consumer Electronics Show”

Asus geht sogar noch weiter und hat noch mehr Modelle als das Eee Pad Transformer und dessen aufpolierten Nachfolger in petto. So warten das Asus Eee Pad Slider und das Eee Pad Memo 3D auf den Markteintritt. Das PadFone, das eine Kombination aus Tablet und Smartphone darstellt, wurde bereits Ende Mai der Öffentlichkeit auf der Computex vorgestellt.

Asus Eee Pad Transformer

Asus Eee Pad Transformer

Ich vermute, dass die Neuerscheinungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichungen bereits das Eee Pad Transformer 2, als auch das PadFone mit Nvidias Quad-Core-Prozessor Tegra 3 ‘Kal El’ sowie Android 2.4 Ice Cream Sandwich ausgestattet sein werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *