3355278756_c5fc81ea09

Apple, Patente und Samsung

Gerade im Bereich der Technik liefern sich die unterschiedlichen Konkurrenten seit Jahren erbitterte Kämpfe. Schließlich geht es um Absatz, um die Kunden, und wer in seinem Bereich der Einäugige unter den Blinden ist. Solch einen Kampf führen auch Apple und Samsung schon seit geraumer Zeit, und wie es jetzt aussieht, steht ein weiterer Etappensieger fest. Bei diesem Streit ging es – wie viele wahrscheinlich wissen – um den Tablet PC Galaxy 10.1. Das erfolgreiche Produkt der Konkurrenz aus Korea kam Apple mit seinem Design in die Quere. Apple behauptete steif und fest, das Aussehen des Galaxy sei von seinem Produkt kopiert worden. Wie schon in Deutschland wurde in einem letzten Verfahren in Amerika dem gigantischen Konzern nun Recht gegeben.

Das Verfahren zog sich in die Länge, denn obwohl in einer ersten Instanz dem Konzern eine einstweilige Verfügung abgelehnt wurde, entschied die höhere Instanz nun, dass ein Verstoß gegen die Patentrechte von Apple vorliege. Damit ist das Galaxy 10.1 vom US-amerikanischen Markt verbannt. Dem koreanischen Konzern wurde das Geschäft mit dem Tablet PC bereits in Deutschland versauert, als ein Gericht tagte und gleichen Sachverhalt feststellte. Dem erfolgreichen Nachfolger der 10.1 Version, das 10.1 N, dürfte möglicherweise ebenso vom Markt in Deutschland verschwinden. Mit gleichem Sachverhalt wurde vom kalifornischen Unternehmen Apple eine weitere Klage eingereicht. Da ein Eilverfahren seitens der deutschen Gerichte jedoch abgelehnt wurde, steht das Urteil noch aus.

Passend zu diesem Streit und den Patentrechten erfährt man außerdem, dass Apple weitere Patentrechte für sich sichern konnte. Scrollen und Skalieren auf Touchscreens ist somit eine Erfindung unter dem Patent von Apple. Weitere Innovationen und zukunftsweisende Technik wird hoffentlich folgen.

Diese guten Neuigkeiten für Apple dürften dem Konzern Rückhalt geben und die Position gegenüber der Konkurrenz möglicherweise ein wenig gefestigt haben. Der Apple-Fan darf sich auch schon auf die neuesten Kreationen des riesigen Konzerns freuen. Denn Berichten zufolge wurden die Sicherheitsupdates des Betriebssystems der neueren Generation verbessert. Täglich wird nun automatisch nach den relevanten Updates gesucht, um das Gerät so sicherer zu machen.

Fotos: Apple von aditza121 und Worshipful Master’s Gavel von mrbill; CC-BY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *