Appgecheckt: Monster bringt Jobsuche auf das iPad

Jobsuche auf dem iPad? Kein Problem mit der neuen iPad-App von Monster, die seit einigen Tagen im US-AppStore kostenlos heruntergeladen werden kann. Im deutschen AppStore ist die Monster HD-App bislang noch nicht erhältlich. Der Beschreibung zufolge können Nutzer mit Hilfe der App alle Annehmlichkeiten der digitalen Jobsuche in Anspruch nehmen. Neben der einfachen Suche nach einem neuen Arbeitgeber oder nach einem neuen Arbeitsplatz, stehen dem Nutzer darüber hinaus verschiedene Auswahlkriterien zur Verfügung. Verfügt der Jobsuchende über ein Monster-Nutzerkonto, kann er über die iPad-App sogar seine Bewerbungsunterlagen versenden und auf Antwortschreiben abrufen. Via Push-Nachricht kann sich der Nutzer zudem über neue Jobangebote und eingehende E-Mails informieren lassen. Darüber hinaus können Ergebnisse der Jobsuche abgespeichert werden, um zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal darauf zugreifen zu können. Wie schon bei der iPhone-App wird die Lokalisierung via GPS-Modul unterstützt, um sich Jobs in der näheren Umgebung anzeigen zu lassen.

Monster HD ist derzeit zwar nur im US-AppStore erhältlich, enthält aber bereits die deutsche Sprachunterstützung. Wie die Pressesprecherin Anne Seeanner auf Anfrage von iPadinside.de bestätigt hat, ist auch hierzulande eine iPad-App des Unternehmens in Vorbereitung. Ein konkretes Datum stehe zwar noch nicht fest, ein Launch Ende März sei aber wahrscheinlich.


 

Ein Gedanke zu „Appgecheckt: Monster bringt Jobsuche auf das iPad

  1. Pingback: Appgecheckt: Monster bringt Jobsuche auf das iPad | App, iOS, iPad, Jobsuche, Monster | ipadinside.de « eGuy on mobile Publishing Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>